Ach ja, wer es erkennt, behält es für sich:

http://blog.edelight.de/650/unser-lieblingsstuck-shirt/

Weiter lesen »

Immer, wenn ich anderen erzähle, dass sich durchaus der ein oder andere Euro mit Edelight verdienen lasse, komme ich mir vor, wie ein dubioser Vertreter, der was ganz fieses unter dem Deckmantel einer neumodernen Web 2.0 Community verkaufen wolle. Es wird müde gelächelt, es wird gezweifelt und wer weiß was gedacht-so ala, da ist bestimmt ein Haken dabei und man kommt gleich nach dem Anmelden zum Piercen an empfindlichen Stellen in die Hölle. Und über dem Hauseingang prankt dann bei jedem User über Nacht wie von Geisterhand ein E wie Edelight und die Haare sind alle orange, dass man die von Edelight gleich gut erkennt: Oh kuck mal, wieder einer von Edelight, die sind gefährlich-echte Nerds, hängen den ganzen Tag im Netz und machen klicki klicki.

Weiter lesen »

WERBUNG
Heute habe ich mal wieder ein neues “Qual der Wahl” von Edelight erstellt. Ich bin da zugegebenermaßen immer etwas faul, dabei ist es ein einfach herzustellendes Element für die Kommunikation in der Web 2.0 Gemeinde. Man kann sich zwei oder drei Artikel aus seinen Listen aussuchen und fragt die Edelighter, für welchen sie sich spontan entscheiden würden. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn man zwar Geschenkideen hat, sich jedoch nicht entscheiden kann. Auch aus marketingtechnischen Gründen ist die Erstellung eines QdW eine einfach herzustellende Info-Quelle für neue Produkte aus dem eigenen Vertriebs-Sortiment oder eine ideale Werbung für die eigenen Listen!

Weiter lesen »

Wer von Euch mal wieder ein neues Paar Schuhe braucht, sollte jetzt noch schnell seinen Kommentar beim neuen Shopping Monday Blog hinterlassen. Meine “Freundin” habe ich mir zur Eröffnung des Blogs bereits gesichert. Der neue Shopping Blog von Edelight verlost diesen Monat Gutscheine von Mirapodo im Wert von über 1000 Euro. Die Chancen stehen gut, einer oder eine der 20 Auserwählten zu werden. Der Kommentarmachschluss ist der 22. März.

Weiter lesen »

Was mach ich nur, was mach ich nur? Werfe ich mich ins Gewühl und laufe auf Gutglück in den nächstbesten Laden und lasse mich inspirieren? Nehme ich den Bestseller aus irgendeinem Online-Shop und hoffe, dass der Beschenkte meine Ratlosigkeit dem Geschenk nicht anmerkt? Riskiere ich einen Herzinfarkt beim innerstädtischen Weihnachtsshopping oder verliere ich mein Geld wegen eines panikartigen Schnellkaufs in einem dubiosen Online-Shop?

Weiter lesen »

Ich bin ja großer Fan von Edelight und schon lange ein Shopoholic und Geschenke-Empfehler. Heute habe ich seit langer Zeit mal wieder eine Umfrage zusammengestellt. Diese möchte ich einfach in meinen Blog einbinden, vielleicht hat ja jemand Lust mitzumachen. Klimperkleen ist ein neuer Shop auf Dawanda, den ich mit vollem Einsatz unterstütze. Die Motive gefallen mir einfach nur sehr gut und die Graphikerin Christine Schütz kenne ich persönlich. Von ihr habe ich bereits ein paar Bilder zu Hause, es sind echte Unikate und ich liebe diese Bilder.

Weiter lesen »

Ich gestehe, ich liebe Adventskalender und muss mich jedes Jahr bremsen, jedem meiner drei Kinder nicht mindestens zehn aufzudrücken. Aber das würde ja den Sinn des Adventskalenders völlig entweihen, wenn eine Schwemme von Kalendern das Kinderzimmer bevölkert. Und ja, ich bastel auch-mehr oder weniger erfolgreich… aber der Wille zählt ja.

Weiter lesen »

Für meinen Baby-Blog konnte ich mittlerweile sehr nette Kontakte knüpfen und freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Carsten Hütte von natubini. Der natubini-Onlineshop ist seit Sommer diesen Jahres online und keine Aneinanderreihung von zahllosen Produkten und lieblosen Beschreibungen. Im Gegenteil, ganz viel Herz und Fantasie stecken in Website-Design und Produktbeschreibungen. Allein bei der Produktauswahl wurde genau auf ein rundes Konzept geachtet. So wurde dem Trend zur Verwendung von Bio-Babytragetüchern wie dem Tricot-Sleng genauso Genüge getan wie individuellem hauseigenem Design z.B. für die süßen Baby-Bodies, die Ihr jetzt gewinnen könnt!

Weiter lesen »

Nun will ich mal wieder etwas zur Wiederbelebung meines Blogs tun, es ist einiges passiert und ich strukturiere in jeder Hinsicht meine Selbständigkeit. Dies setzt nicht nur Energien und Ideen frei, sondern verschafft einen Überblick und sogar Genugtuung. Also nicht weiter grübeln… MACHEN!!!

Weiter lesen »

Vivian hat auf ihrem Schokolade Blog von der Ritter Sport Aktion zum Comeback der Ritter Sport Olympia berichtet und selbst eine kleine Aktion daraus gemacht. Alle Kreativen vor! Wer gut dichten und texten kann oder Spaß an Experimenten und kleinen Videos hat, kann sich eigene Aktionen und Texte einfallen lassen und sich am Wettbewerb für die beste Strategie fürs Comeback der Ritter Sport Olympia beteiligen.

Weiter lesen »